Umwelt-Wiki
Advertisement

Begrüßung[]

Willkommen!

Hallo Claudio,

herzlich willkommen im brandneuen Umwelt-Wiki :-)

Ich habe Dir ebenso wie Martin Admin- und Bürokratenzugang in diesem Wiki erteilt, denke das war so gedacht :-) Viele Grüße --rieke 11:43, 19. Mär 2007 (UTC)



Hallo Claudio! Ich hole hiermit meine Begrüßung nach - iss' ächt 'n bisschen spät - Pardonu! Hier meine Antwort zu deiner Korrektur - ich wusste nicht wohin damit ;-))
--Gerd 10:28, 9. Jun 2007 (UTC)


Antwort: 2007-0609_12.27 h
Okay, schieße manchmal über das Ziel hinaus - bin einfach (manchmal) zu ungeduldig - bloß: Wikipedia & Wikia und Wikis allgemein unterstützen eben dieses. Manchmal probiere ich vieles ...
2. Aber es ist gut, da wir jetzt uns ein bisschen austauschen. Viele Grüße - oder wo hätte ich antworten sollen. Kopiere den Text in "Deine Diskussion"
--Gerd 10:24, 9. Jun 2007 (UTC)


Post http://www.wikia.com/wiki/Special:Emailuser/ (hier nach dem Schrägstrich deinen Anmeldenamen _Login ?_ eintragen). Dann geht die Post ab an die private E-Mail-Adresse . Wird - glaube ich - nirgendwo veröffentlicht. Ich habe bei mir aber vorsichtshalber eine 'einfachere' E-Mail-Anschrift heute eingetragen. Man erhält dann von Wikia automatisch eine Authentifizierungsmail zur Überprüfung. Wahrscheinlich kann man auch unangemeldet Mails versenden. Wikia hat dann aber keinen Absender..., muss ich noch einmal ausprobieren. Weitere Verfahren kenne ich momentan nicht.
--Gerd 16:28, 9. Jun 2007 (UTC)

Gehzeug und Park(ing) Day[]

Hallo Claudio! Was Du auf meine Benutzerseite geschrieben hast, habe ich hierher verschoben:

Hallo Dan-yell. Ich habe einige Sachen von Dir gelöscht. Nichts aus Bosheit (ich finde die Sachen gut) sondern weil sie hier nicht hinpassen. Bitte füge diese Dinge lieber bei Wikipedia ein und verlinke dann an den entsprechenden Stellen von hier aus dorthin. Die Seiten entsprechen nicht genug unseren Zielen (Reduzierung von CO2)
Es handelt sich konkret um die Artikel "Gehzeug" und "Park(ing) Day". Ich werde demnächst darauf antworten. --Dan-YELL 14:12, 18. Jan 2008 (UTC)
So. Lieber Claudio, zunächst zu Deinem Vorschlag die Artikel bei Wikipedia einzustellen: Neben dem sog. "Deletionismus", also der Tendenz, Artikel mit zweifelhafter Qualität und "Relevanz" eher "mal zu löschen", muss ich feststellen, dass bestimmte Lobbies in der Wikipedia stark vertreten sind und die genannten Kriterien benutzen, um eine Realität zu konstruieren, in der bestimmte Dinge einfach nicht existieren. Sieh Dir zum Beispiel das an. Beide Artikel, über die wir sprechen waren eine Zeit lang in der Wikipedia, wurden aber mit Löschanträgen versehen, und in den Diskussionen verunglimpfte man das, was sie beschreiben als "Spielerei", "Schnapsidee" oder "Schmarrn". Obwohl einige Nutzer sich für ein Behalten ausgesprochen haben (beim Park(ing) Day sogar zwei mehr als dagegen) haben Admins (hüte Dich v.a. vor Jergen) die Artikel gelöscht. Man könnte ein Einstellen wieder versuchen, aber in viel größerem zeitlichen Abstand, vielleicht ändert sich auch die momentane Konstellation wieder.
Jedenfalls war ich sehr dankbar zu sehen, dass Ihr dieses Wiki eröffnet habt, das war wirklich dringend nötig. Noch dankbarer wäre ich, wenn man hier versuchen könnte, das Wiki-Prinzip wirklich leben zu lassen und sich keine Sorgen zu machen, dass der Speicherplatz ausgehen könnte. Damit meine ich ja nicht, dass dogmatische, irrationale oder nicht anerkannte Inhalte kritiklos aufgeführt werden sollten, z.B. wenn Maßnahmen vorgestellt werden, bei denen fairer Umgang mit Menschen auf der Strecke bleibt, o.Ä.
Zum Ziel "CO²-Ausstoß-Reduzierung" möchte ich sagen: Ein sehr wichtiges Ziel, wahrscheinlich eine der wichtigsten Aufgaben dieser Zeit. Wir können froh sein, dass die Medienwelt das inzwischen auch begriffen hat.
Wenn dieses Wiki nun aber ein Umwelt(-schutz) wiki sein soll, dann halte ich eine Beschränkung auf den CO²-Ausstoß für wenig angebracht, schließlich ist "Umweltschutz" viel mehr:
  • Schutz von Mitmenschen (z.B. vor "akustischer Umweltverschmutzung")
  • Erhalt von Tier- und Pflanzenarten und deren Lebensraum
  • Schutz von Flächen und Meeren vor Giftstoffen (etc...)
Sogar wenn man sich auf die derzeit größte Gefahr, den Treibhauseffekt, konzentriert, sind neben dem CO² zu beachten (und ich sehe, dass das auch hier nicht untergeht):
  • Flächenversiegelung (mehr Absorbtion von Licht- und Wärmestrahlung)
  • einfacher Wasserdampf in hohen Athmosphärenschichten durch Flugverkehr (siehe hier)
  • weitere Treibhausgase, z.B. Methan (siehe hier)
Selbst wenn man die weniger "Klima-relevanten" Aspekte weglässt, lässt sich eine Bedeutung von "Gehzeug" und "Park(ing) Day" für dieses dieses besonders akute Problem kaum leugnen. Beide beschreiben ja Initiativen, die den innerstädtischen Verkehr kritisieren und ein Umdenken anregen sollen. Wie unter Auto ganz korrekt steht, macht der Straßenverkehr 20% des CO²-Ausstoßes aus (auch weitere Treibhausgase entstehen, z.B. NOx-Gase). Genauso wie bei der Stromerzeugung wäre beim privaten und dem "Cargo"-Straßenverkehr viel Ausstoß vermeidbar, wenn das Bewusstsein schon ausreichend bestünde. Gerade in Städten besteht sehr viel Potential, Autoverkehr und die damit verbundenen Umweltverschmutzungen einzusparen, weil super ÖPNV vorhanden ist, auf den man umsteigen könnte (was bis auf wenige, aber gravierende "schwarze Schafe" sowieso die meisten tun). Innenstädte könnten für den nichtgewerblichen, privaten Autoverkehr komplett gesperrt werden, das würde sogar für die zum Umsteigen gezwungenen bedeuten, dass sie schneller zum Ziel kämen, weil die Busse dann nicht mehr im Stau stünden (kleiner Exkurs, sorry).
Anhand dieser vielen Punkte bitte ich Dich jedenfalls, die Artikel wieder herzustellen
Ich freue mich darauf, mit Dir und Euch an einem Strang zu ziehen, zu helfen, hier einen umfassenden Beitrag zum Weltwissen über Umweltschutz aufzubauen, und auf viele „Wie-Diskussion“!
übrigens: Auch wenn ich oben Flora und Fauna aufgeführt habe, stimme ich "Was dieses Wiki nicht ist" total zu, wenn es um "traurige-Tieraugen-Tierschutz" geht und finde z.B. das WWF-Plakat mit den traurigen Eisbären auf der Scholle recht peinlich. Andererseits halte ich die Kritik an Al Gores Erwähnung der sich häufenden tot aufgefundenen Eisbären für ein Unverständnis darüber, dass die Eisbären hier nur als anschaulicher Indikator der eigentlichen Katastrophe (Abschmelzen der Pole) hergenommen werden.
Weiter übrigens: Ich habe einen Link auf das Wiki (www.umweltwiki.de.vu) eingerichtet. Dort habe ich auch das favicon.ico eingebunden. Könnte man es nicht auch, wenn man auf anderem Wege hierher kommt, anzeigen lassen?
Viele Grüße, bis bald --Dan-YELL 13:27, 20. Jan 2008 (UTC)

Zugriffsstatistik[]

Zugriffsstatistik

Hi Claudio. Anbei eine Zugriffsstatistik der täglichen Seitenabrufe des Wikis. Der (Re-)launch des Umwelt-Wikis als Green Wikia hat sich somit durchaus gelohnt und ich hoffe dieser Anschub hält an und ermöglicht euch ein weiteres Wachstum und weiter steigendes Interesse. Viel Erfolg! --Avatar 09:55, 12. Feb 2009 (UTC)

Super: Fast 1000 am Tag: ja, damit kann man arbeiten. Vorher war es einfach nicht genug :-) Danke für die Übersicht! --Claudio Tennie 10:06, 12. Feb 2009 (UTC)

Wir suchen noch Redakteure[]

Hallo ich bin der Leiter und Gründer des de.News Report der Wikia und wir suchen noch Redakteure die im Zeitraum eines jeden Monats einen Beitrag / Artikel schreiben. Dies soll informieren und gleichzeitig das Green Wikia verbessern. Da wir einen grünen Bereich führen und noch keine Redakteure in der Kategorie Umwelt haben. Jeder Redakteur bekommt Rollbackrechte und sollte über min. 1 Thema seiner Wahl, einmal in einem Monat einen Beitrag schreiben und somit Berichten. Daher nutze ich einfach mal die Möglichkeiten eine Nachricht zu hinterlassen und hoffe auf Hilfe oder Mithilfe die sich in diesem Bereichen bewegen.

Liebe Grüße

Michael McCouman junior
Wikia Support Mentor
Advertisement