Umwelt-Wiki
Advertisement

corsa-werbung[]

krass: und schon wird der corsa in den anzeigen rechts beworben... Mann Mann... --Claudio Tennie 18:52, 27. Mai 2007

Überarbeitungsvorschläge[]

  • Ich finde den Artikel zu sehr Besserwisserisch, er kommt mir so rüber, dass ich unbedingt das beste und ökologischste Auto fahren muss, sonst bin ich ein schlechte Mensch.
  • Des weiteren geht das eigentlich nicht, dass bestimmte Autos genannt werden, dies ist eine Wissens Plattform.
  • Der Ausdruck ist teilweise arg neben der Spur.
  • Bei der Fahrweise sind mir besonders ein Paar Dinge aufgefallen
    • max 120km/h? son Quatsch, sehr gefährlich auf der Autobahn son dahin zukriechen.
    • max 2000 Umdrehung macht auch wenig Sinn, moderne Fahrzeuge sind zwischen 1500 und 2500 Umdrehungen effitzient, ältere können sich bei so geringen Drehzahlen sogar verschlucken.
    • keine Extras?
      • Ohne Klima lieber im Auto braten und aufgrund von Konzentrationsschwäche gegen den nächsten Baum?
      • Fensterheber und Standheizung brauchen auch nur Energie wenn man sie benutzt.

Im großen und ganzen fällt mir hier immer wieder auf, dass dieser Artikel, sowie viele andere hier nicht nur Informieren, wie sich das für ein Wiki gehört, sondern auch gleich noch polarisieren will. -- Morre MD 9. Sep 2008 (UTC)

Totaler Unfug[]

Sagtmal, glaubt ihr echt an den ganzen euch vorgegaukelten Umweltzeugsquatsch? Mal ne kleine Rechnung von mir:

  • Rechnet dochmal den ganzen, ach so schädlichen, "CO2" Ausstoß zusammen!
  • Habt ihr euren Wert? Schön, ihr wisst, das (ich weiss net genau was es war) es ein eine Art Schwefeloxid gibt die unser Klima mehr als 6000x stärker belastet als die gleiche Menge CO2.
  • Nun rechnet dochmal einen Vulkanausbruch und dessen Schadstoffe zusammen und vergleicht diese mit den erzeugnissen der Menschen. Jetzt rechnet noch die ganzen Waldbrände etc. dazu und wir haben nen schönes Ergebnis, wir Menschen verursachen einen weit aus so geringen Teil das er uninteressant ist.
  • Und da unsere Sonne eh iwann Boom macht, happy Driving an alle Autofahrer =)
  • Vlt. versucht ihr Rechenguenies ja auch iwann die Sonne dazu zu bewegen net so viele "Atömchen" "sinnlos" zu verbrennen. Die Energie könnte man ja in Umweltkampagnen einsetzen.
  • Spart lieber euer Geld und nutzt Atomenergie und rettet Wahle oder so, das HAT SINN!!!!

78.52.160.4 14:11, 5. Jul 2008 (UTC)

LiebeR 78.52.160.4, ich moechte Dich darauf hinweisen, das in unseren Statuten steht das dies KEIN Forum fuer Dissenz ist. Den schliessen wir ausdruecklich aus. Deine Kritik ist also bei uns am falschen Platze und Du vergeudest Deine Energie. Wenn Du kritisieren moechtest, dann wende Dich bitte an die Analysten des Klimawandels, nicht aber an uns. Bitte beachte dies, ansonsten muss ich Dich leider sperren. LG --Claudio Tennie 11:21, 23. Jul 2008 (UTC)

Mir persönlich geht aus auch nicht um den ganzen CO2 Ausstoßquatsch, da eben in keinster Weise bewiesen ist, ob und wenn wie viel Einfluss wir haben.
Aber es gibt einen Grund für Energieeffizienz, der auf Fakten beruht, uns gehen unsere Primären Energieträger aus!
Gruß Morre MD 11:13, 9. Sep 2008 (UTC)


Pflanzenöl/Biodiesel[]

Die Verwendung von Pflanzenöl/Biodiesel als Kraftstoff ist auch sehr bedenklich:

  • CO2- Bilanz ist nicht so gut: Bestellen der Felder, aber vor allem der Dünger (wird teilweise mit sehr energieintensiven Verfahren hergestellt, die in Deutschland verboten sind - aber der Dünger wird dann hier verwendet)
  • Nahrungsmittelknappheit: Mexiko verkauft seinen Mais an die USA --> Ethanol, steigende Preise für DAS Grundnahrungsmittel

Überarbeiten[]

Also ich muss sagen ich finde den Artikel arg zusammengestückelt und er reißt viele erschiedene Themen an, bringt aber keines richtig zu Ende.

Dazu kommt der seltsame Ausdruck und die direkte Werbung für bestimmte Produkte, die teilweise nur Vaporware waren (Loremo, hab ich schon gelöscht).

Dann bin ich aus der Wikipedia das Konzept des neutralen Standpunktes gewöhnt, Hier lese ich zu viel "Das beste Auto ist dieses die besten Links sind dort, und so gehts und so ganz bestimmt nicht.

Für einen ersten Schritt habe ich jetzt ertmal viele Begriffe verlinkt um eigene Unterartikel dazu anzulegen. Vieles kann man lizenzkonform aus Wikipedia übernehmen (Quellenangabe durch Permalink, etc) Dass werde ich jetzt nach und nach umsetzen und dann zu weitschweifende Erklärungen hier aus dem Artikel nehmen, soald ein entsprechender Spezialartikel gibt.

Ausdruck und neutralen Standpunkt nehm ich mir dann vor. Das dient nicht dazu, bisher geäußerte Meinungen im Artikel zu unterdrücken, sondern sol nur dazu führen, dass weniger wertend geschrieben wird und im Artikel gleichberechtigt Raum für Alternativkonzepte bleibt. So und nu los
--Krokofant78 oder spiritus-kocherImmer für Sie da... 08:39, 12. Feb. 2011 (UTC)

Advertisement