Umwelt-Wiki
(CO<sub>2</sub>-Layout)
(Es ist eine weitere Ergänzung um den Energieausweis und damit die Einspeisung zu optimieren.)
Markierung: Visuelle Bearbeitung
 
(6 dazwischenliegende Versionen von 4 Benutzern werden nicht angezeigt)
Zeile 1: Zeile 1:
  +
==Der Energieausweis==
Ab 2008 können Mieter und Käufer von Wohnraum einen Energieausweis für die entsprechende Immobilie verlangen. Den Ausweis gibt es in zwei Varianten:
 
  +
[[Datei:Energieausweis-pflicht.png|thumb|300px|Infos zur Energieausweispflicht]]
 
Ab 2008 können Mieter und Käufer von Wohnraum einen Energieausweis für die entsprechende Immobilie verlangen. 
  +
  +
'''Den Ausweis gibt es in zwei Varianten:'''
   
 
* Bedarfsausweis: Gibt Auskunft über die Gebäudehülle und den dadurch bedingten CO<sub>2</sub>-Ausstoß sowie Maßnahmen zur Verbesserung
 
* Bedarfsausweis: Gibt Auskunft über die Gebäudehülle und den dadurch bedingten CO<sub>2</sub>-Ausstoß sowie Maßnahmen zur Verbesserung
 
* Verbrauchsausweis: Gibt lediglich die Verbrauchswerte der aktuellen Bewohner wieder und ist damit wenig aussagekräftig.
 
* Verbrauchsausweis: Gibt lediglich die Verbrauchswerte der aktuellen Bewohner wieder und ist damit wenig aussagekräftig.
  +
Ein Energieausweis muss bei Neubauten, baulichen Veränderungen oder baulichen Erweiterungen laut der Energiesparverordnung ([http://de.wikipedia.org/wiki/Energieeinsparverordnung EnEV]) ausgestellt werden. Dem Energiesparausweis 
  +
ist ausserdem ein Katalog mit Verbesserungsvorschlägen zur Energieeinsparung beigefügt.
  +
==='''Seit Mai 2014 ist der Energieausweis für einige Gebäude zur Pflicht geworden.'''===
  +
*Für alle Neubauten ist die erstellung des Energiebedarfsausweises Pflicht
  +
*Altbauten brauchen bei Verkauf und Vermietung immer einen Energieverbrauchsausweis
  +
Es existieren jedoch Ausnahmen bei dem auch für Altbauten ein Energiebedarfsausweis nötig ist. Das ist immer dann der Fall, wenn der Altbau über weniger als 5 Wohnungen verfügt und die Wärmeschutzverordnung von 1977 NICHT eingehalten wird.
  +
  +
Mehr zu der Pflicht erfahren SIe hier: http://www.energieheld.de/energetische-sanierung/energieausweis/energieausweis-pflicht
  +
===='''Sinn und Zweck'''====
  +
Der Energieausweis soll die Gebäude energetisch bewerten und dem Käufer oder Mieter klar veranschaulichen welche Energiekosten auf ihn zu kommen. Aus Gesichtspunkten des Klimaschutzes und des Verbraucherschutzes kann man die Energieausweise als sinnvoll anerkennen, da hier die Energieeffizienz der Gebäude eine größere Rolle beigemessen wird.
  +
== Internetlink==
  +
Artikel über die Forderung von Haus & Grund zum Verbrauchsausweis für alle [http://www.enbausa.de/aktuelles/artikel/haus-und-grund-fordert-verbrauchsausweis-fuer-alle-1960.html enbausa.de vom 15. Februar 2011]
  +
  +
Weitere Informationen zum Energiesparausweis finden Sie unter http://www.steckdose.de/strom/energieausweis/
  +
  +
Nützliche Informationen zum Energieausweis: http://www.kwh-preis.de/service/ratgeber/energieausweis
  +
  +
Weitergehende Informationen zur Verbesserung des Energiehaushaltes: https://stromzentrum.de/photovoltaik-anlage-kaufen/
 
[[Kategorie:Wohnen]]
 
[[Kategorie:Wohnen]]
 
[[Kategorie:Bauwerke]]
 
[[Kategorie:Bauwerke]]

Aktuelle Version vom 17. April 2021, 11:08 Uhr

Der Energieausweis[]

Infos zur Energieausweispflicht

Ab 2008 können Mieter und Käufer von Wohnraum einen Energieausweis für die entsprechende Immobilie verlangen. 

Den Ausweis gibt es in zwei Varianten:

  • Bedarfsausweis: Gibt Auskunft über die Gebäudehülle und den dadurch bedingten CO2-Ausstoß sowie Maßnahmen zur Verbesserung
  • Verbrauchsausweis: Gibt lediglich die Verbrauchswerte der aktuellen Bewohner wieder und ist damit wenig aussagekräftig.

Ein Energieausweis muss bei Neubauten, baulichen Veränderungen oder baulichen Erweiterungen laut der Energiesparverordnung (EnEV) ausgestellt werden. Dem Energiesparausweis  ist ausserdem ein Katalog mit Verbesserungsvorschlägen zur Energieeinsparung beigefügt.

Seit Mai 2014 ist der Energieausweis für einige Gebäude zur Pflicht geworden.[]

  • Für alle Neubauten ist die erstellung des Energiebedarfsausweises Pflicht
  • Altbauten brauchen bei Verkauf und Vermietung immer einen Energieverbrauchsausweis

Es existieren jedoch Ausnahmen bei dem auch für Altbauten ein Energiebedarfsausweis nötig ist. Das ist immer dann der Fall, wenn der Altbau über weniger als 5 Wohnungen verfügt und die Wärmeschutzverordnung von 1977 NICHT eingehalten wird.

Mehr zu der Pflicht erfahren SIe hier: http://www.energieheld.de/energetische-sanierung/energieausweis/energieausweis-pflicht

Sinn und Zweck[]

Der Energieausweis soll die Gebäude energetisch bewerten und dem Käufer oder Mieter klar veranschaulichen welche Energiekosten auf ihn zu kommen. Aus Gesichtspunkten des Klimaschutzes und des Verbraucherschutzes kann man die Energieausweise als sinnvoll anerkennen, da hier die Energieeffizienz der Gebäude eine größere Rolle beigemessen wird.

Internetlink[]

Artikel über die Forderung von Haus & Grund zum Verbrauchsausweis für alle enbausa.de vom 15. Februar 2011

Weitere Informationen zum Energiesparausweis finden Sie unter http://www.steckdose.de/strom/energieausweis/

Nützliche Informationen zum Energieausweis: http://www.kwh-preis.de/service/ratgeber/energieausweis

Weitergehende Informationen zur Verbesserung des Energiehaushaltes: https://stromzentrum.de/photovoltaik-anlage-kaufen/