Umwelt-Wiki
Advertisement

Der Begriff "umweltfreundliche " Autos ist sachlich falsch.Alle bekannten Aotos sind per se nicht umweltfreundlich. Wenn ein Fahrzeug herkömmlicher Bauart mehr oder weniger das klimaschädliche Treibhausgas Kohlendioxid, weitere Abgase, wie Stickoxide, Feinstaub und Reifenabrieb in unsere Umwelt emittiert, die verwendeten Betriebsstoffe, wie Motoren-, Getriebe- und Hydrauliköl, Bremsflüssigkeit, Batteriesäure, ausnahmslos wassergefährdende Stoffe sind, dann ist nicht nachvollziehbar, dass so ein Auto umweltfreundlich sein kann. Gleichwohl kann durch konstruktive und technologische Maßnahmen die Umweltbelastung reduziert werden. So ein Fahrzeug, z. B. Hybridauto, sollte dann als "umweltschonend, umweltverträglich oder weniger umweltbelastend" bezeichnet werden. Diese Auffassung wird vom Umweltbundesamt, dem Bundesministerium für Umweltschutz, bekannten Autoexperten und inzwischen von einem japanischen Autohersteller geteilt.


Hallo, ich schrieb ja bereits umweltfreundlicherE statt umweltfreundliche, da mir dies bewusst war. Aber ich tausche das jetzt durch weniger umweltbelastend aus, damit es auch wirklich klar wird.... --Claudio Tennie 13:23, 25. Jan 2009 (UTC)

Advertisement